Leseinsel

Seit September 2008 gibt es an der Grundschule Emmertsgrund eine Leseinsel, die auch für die Kinder der Waldparkschule zuständig ist.

Kinder der ersten und zweiten Klassen, die noch zusätzliche Unterstützung beim Lesen- und Schreiben benötigen, werden auf ihren Lernstand hin überprüft. Bei Bedarf werden Sie mit Einverständnis der Eltern von ihren Klassenlehrerinnen zum Training angemeldet.

Zwölf Wochen lang wird dann in kleinen Gruppen täglich gelernt, geübt und gespielt. In enger Kooperation mit den Deutschlehrerinnen und den Eltern erhalten die Kinder einen Intensivkurs, der ihnen ermöglicht, sich immer sicherer in der Welt der Buchstaben, Wörter und Texte zu bewegen. Neben den Grundlagen für das Lesen- und Schreiben nach der Silbenmethode geht es in der Leseinsel auch um phonologisches Wahrnehmungstraining, die Erweiterung des Wortschatzes und die Freude am Fortschritt auf dem Weg zum eigenständigen Leser.

Außerdem wird das Lesen und Schreiben sowie die Grundlagen dafür mit speziellen Lernprogrammen an unseren PC’s geübt.

Das Intensivtraining basiert auf dem Kieler Leseaufbau und wird mit Methoden des Silbenlehrgangs und der Pilotsprache nach Buschmann angereichert.

Die Leseinsel-Kinder haben im Anschluss an den mehrwöchigen Intensivkurs noch für ein weiteres Vierteljahr zwei Stunden Nachbetreuung pro Woche. Damit wird der Anschluss zum Deutschunterricht hergestellt.

In der Leseinsel unterrichtet Frau Nanz