Gemeinsamer Unterricht und Außenklasse

Bei uns sind alle Kinder willkommen und eine Anmeldung ist grundsätzlich für alle Kinder möglich.

Um die gemeinsame Beschulung von Kindern mit und ohne Behinderung zu ermöglichen, gibt es an unserer Schule neben dem Konzept, dass alle Kinder mit unterschiedlichem u.a. sonderpädagogischen Förderbedarf in den Regelklassen unterrichtet werden, auch eine Außenklasse, in der Kinder mit vorwiegend geistiger Behinderung von einem Lehrerteam betreut werden. Das Lehrerteam bleibt fest in der Klasse installiert und kann dadurch differenziert unterrichten.

An unsere Schule ist darüber hinaus eine Sonderpädagogin fest angestellt, die sich um Schülerinnen mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Regelklassen kümmert und Fördermaßnahmen für einzelne Kinder oder Kleingruppen anbietet.