Mütter nähen…

Mütter nähen…

IMG-20200515-WA0006

Zwei Mütter haben sich bereit erklärt, für alle Kinder an der Grundschule Emmertsgrund einen Mundschutz zu nähen. Der Freundes- und Förderkreis der Schule hat dafür den Stoff dank einer großzügigen Spende bereit stellen können.

Wir haben schon über 300 kleine, bunte Masken, um unsere Kinder zu schützen!

 

VIELEN HERZLICHEN DANK DAFÜR!!!

Angebot: Gemeinsames Spazieren gehen

Liebe Kinder und liebe Eltern !

Wir, die Schulsozialarbeit an der Grundschule Emmertsgrund möchte auch in der aktuellen Zeit für Euch und Sie da sein. Daher bieten wir an, mit jeweils einem Kind spazieren zu gehen. Wir holen Euch gerne daheim ab und bringen euch wieder nach Hause. Sicherheitsabstand wird natürlich gewährleistet. Schreibt uns über E-Mail oder ruft uns an, um einen Termin zu vereinbaren. Wir freuen uns auf Euch!

E-mail : Schulsozialarbeit.EM@paed-aktiv.de

Handy Tel-Nr. 01747055749 (Georg Kaiser)

oder 017612165074 (Sonia Salman)

Frederick- Woche

In der Frederick-Woche vom 21. – 2 5.Oktober 2019 drehte sich an der Grundschule Emmertsgrund alles rund um das Lesen.

Die Idee war, alle Angebote der Leseförderung, die es an der Grundschule und dem Medienzentrum auf dem Emmertsgrund gibt, für möglichst viele Kinder innerhalb der Lesewoche zugänglich zu machen.

Unterstützt wurden die Deutschlehrerinnen dabei tatkräftig von den Lesepatinnen des Leselernhelfer- Programm MENTOR aus Heidelberg. Sie lasen für verschiedenen Klassenstufen aus beliebten Kinderbüchern vor.

Auch im Medienzentrum konnten die Klassen mit ihren Lehrer/innen etwas ganz Besonderes erleben: es wurden Bilderbuchkino-Vorstellungen für alle Altersstufen von ehrenamtlichen Vorleser/innen angeboten.

Ein besonderes Highlight waren die Lesungen vom „gestiefelten Kater“ mit der Laterna magica.

In der Mittagspause wurde auch von den Betreuer/innen von Päd-aktiv ein vielfältiges Programm angeboten, welches von Kamishibai-Theater über Traumreisen bis zu Kinderbuch-Klassikern wie „Elmar“ oder „Frederick“ bis zu „Gespenster-Geschichten“ reichte.

Bilderbuchkino 2

Im Deutsch-Unterricht der Klassen wurde in der Frederick-Woche die Arbeit an und mit den Ganzschriften besonders intensiviert.

Die Viertklässler lasen mit ihren Patenkindern aus den zweiten Klassen.

Eine Lehrerin bot Kamishibai-Lesungen über Märchen wie „der Froschkönig“ oder „der Wolf und die sieben Geißlein“ an.

Alle Kinder von Klasse 2-4 wurden in das ANTOLIN-Programm eingeführt, so dass sie es eigenständig zur Lesemotivation nutzen können und Leseanreize geschaffen werden.

Das Bücherbus-Team bot Einführungen im Bücherbus sowie Lesekisten an.

Natürlich gab es auch Lesezeiten und Schmökerecken, ein Lesezimmer steht den Kindern in ihrer Pause immer zur Verfügung.

Am Ende staunten die Beteiligten, wie viele Angebote zusammenkommen, wenn man alle Akteure und Ressourcen, die sich für das Lesen, die Leseförderung und das kinderliterarische Bildung an der Schule einsetzen, in einer Woche zusammenzieht.

Bilderbuchkino 3

 

Bundesweite Initiative „Spielen macht Schule“ stattet unsere Grundschule mit einem Spielezimmer aus!

 

Die Bundesweite Initiative „Spielen macht Schule“ stattet unsere Grundschule mit einem Spielezimmer aus.

 

November 2019. Die GTS Emmertsgrund und päd-aktiv Emmertsgrund haben dank ihres originellen und durchdachten Konzepts eine komplette Spielwarenausstattung für ein Spielezimmer gewonnen. Die Initiative „Spielen macht Schule“ fördert so das klassische Spielen an Schulen, denn: Spielen macht schlau!

20191016_140531

 

Die GTS Emmertsgrund hat sich an dem diesjährigen Aufruf der Initiative beteiligt und ein pädagogisches Konzept eingereicht, in dem sie ihre Ideen und Vorstellungen rund um ein Spielzimmer in ihrer Schule vorstellt. Die Grundschule Emmertsgrund ist seit Beginn des Schuljahres 2016/2017 eine Ganztagschule nach dem neuen Landesmodell. Konkret heißt das: Rhythmisierter Unterricht sowie verbindliches Ganztagsprogramm mit acht Stunden an vier Tagen die Woche. Als Heidelberger Besonderheit bietet die Stadt zusätzliche Unterstützung der Ganztagskonzeption durch Fachkräfte von päd-aktiv, um die Sache für Schüler und Eltern rund zu machen. Die Kinder profitieren von den Vorzügen des verbindlichen Ganztagesschulangebots, ohne auf individuelle Angebote in Kleingruppen und personelle Kontinuität durch pädagogische Fachkräfte verzichten zu müssen. Seit November können sich alle Kinder über das neue Spielezimmer freuen und eine spielreiche Zeit während der Pausen und Arbeitsgemeinschaften genießen.

20191016_140626

Die Initiative „Spielen macht Schule“ wurde vom Verein Mehr Zeit für Kinder und dem ZNL Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen ins Leben gerufen. Unterstützt wird die Initiative, die in diesem Jahr zum 13. Mal ausgeschrieben wurde, von den 16 Kultusministerien.

Um ein Spielezimmer für ihre Schule zu gewinnen, hatten die Grundschulen bis Juni 2019 Zeit, ihre individuell erarbeitete Bewerbung an den Verein Mehr Zeit für Kinder zu schicken. Die besten Konzepte wurden von einer Jury prämiert und die Einrichtung der Spielzimmer erfolgte im Anschluss. Die Spielwaren werden von den Mitgliedsunternehmen des Deutschen Verbands der Spielwarenindustrie e.V. (DVSI) kostenlos zur Verfügung gestellt.

Unsere 3b belegte den zweiten Platz beim Wettbewerb „Unser Klassensong“ 2019!

Die Klasse 3b mit ihrem eigenen Song den zweiten Platz beim jährlichen Wettbewerb „Unser Klassensong“ gewonnen und 400 Euro Preisgeldgewonnen. Dabei war die 3b unter den vier Preisträgern aus Grundschule, Realschule und Gymnasium die jüngste Klasse.

Lesen Sie dazu auch den Artikel in der RNZ vom 30. Juli 2019

Der Wettbewerb wurde vom Regierungspräsidium Karlsruhe ausgeschrieben. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Muffinverkauf zugunsten der STERNENAKTION!

Heute startet der Muffin- und Kuchenverkauf zugunsten der Sternenaktion. Vielen Dank für die zahlreichen Spenden. Die Muffins sehen sehr lecker aus. Der Muffinverkauf findet jeden Mittwoch bis Weihnachten statt.

Von dem Erlös wird eine Tischtennisplatte für den Schulhof finanziert!

46853644_504862780025438_2353967052613484544_n